Neuigkeiten

Neuigkeiten
04.12.2019, 06:00 Uhr
Letzte Samtgemeinderatssitzung des Jahres 2019
Lars Wedekind mit Sitzungsleitung
Am Dienstag Abend fand ab 19.00 Uhr in der Eimer Mehrzweckhalle die letzte Samtgemeinderatssitzung des Jahres 2019 statt. Dabei gab es zum ersten Mal in der Wahlperiode einen anderen Ratsvorsitzenden als Albert Rehse (SPD). 
Lars Wedekind leitet erstmals die Samtgemeinderatssitzung als Stellvertreter.
So tagte der Samtgemeinderat also letztmals im Jahr 2019. Da der Ratsvorsitzende Albert Rehse (SPD) beruflich verhindert war, wurde die letzte Ratssitzung von seinem Stellvertreter Lars Wedekind (CDU) geleitet. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die wichtigen Punkte zum Haushalt 2019 - als 1. Nachtrag, zum Haushalt 2020 mit der Haushaltssatzung, dem Haushaltsplan sowie dem Stellenplan 2020, und der interne Finanzausgleich zwischen den Mitgliedsgemeinden. Es gab insgesamt 22 Tagesordnungspunkte, von denen einer noch von der TO genommen wurde, und der nicht öffentliche Teil wurde ebenfalls gestrichen. So war die letzte Sitzung des Samtgemeinderates 2019 nach gut einer Dreiviertelstunde zu Ende. "Für mich eine Premiere, ich war sicherlich nervös, und zweimal schon einen Tagesordnungspunkt weiter - aber insgesamt hat es mir großen Spaß gemacht. Es ist aber schon was anderes hier vorne zu stehen, und nicht in seiner Fraktion zu sitzen. Es hat mir Respekt abverlangt, und es ist eine Herausforderung gewesen die Sitzung erstmals leiten zu dürfen", so CDU-Ratsherr Lars Wedekind nach seiner ersten Samtgemeinderatssitzung als Ratsvorsitzender am Dienstag Abend in der Eimer Mehrzweckhalle. 



Klare Linie - Lars Wedekind leitet die Sitzung !