Neuigkeiten

Neuigkeiten
29.10.2019, 06:00 Uhr
Sitzung des Finanz - und Bauausschuss der Stadt Gronau (Leine)
Innenstadt - Baustelle als ein wichtiger Punkt auf der TO
Am heutigen Dienstag tagt ab 17.00 Uhr der Finanz - und Bauausschuss im Dorfgemeinschaftshaus in Brüggen. Unter anderem geht es um die Baustelle in der Innenstadt, und einen entsprechenden Masterplan für die weitere Entwicklung der Innenstadt.
So sieht es aktuell in der Innenstadt aus - BAUSTELLE !!!
So wird es unter den Tagesordnungspunkten 9 und 10 um die Gronauer Innenstadt gehen, da soll und wird festgelegt, wie es mit der Baustelle in der Innenstadt dann weiter gehen soll. "Die letzten Jahre ist sehr viel gebaut worden, einiges war sicherlich notwendig - anderes sicher nicht. Fakt ist, dass es unsere Händlerschaft in Gronau damit in den letzten Jahren - und auch im nächsten Jahr 2020 extrem belastet. Und wer sagt, dass die Kaufleute immer meckern - egal was gerade so anliegt - der hat von Selbstständigkeit so gar keine Ahnung. Hier geht es um Existenzen, Arbeitsplätze, Geld, Unkosten und die Wirtschaft in unserer Stadt. Wer das nicht erkennt, dem ist nicht zu helfen. Daher werden wir uns als CDU-Fraktion für die Variante A des Top 9 aussprechen, denn das ist für unsere Kaufmannschaft die bessere der zwei schlechten Varianten", so Lars Wedekind, der die Kritik von so manchem an den Bedenken und Ängsten der Gronauer Kaufleute so gar nicht verstehen kann. Die Sitzung in Brüggen ist also heute für die Gronauer Geschäftsleute in der Innenstadt von großer Bedeutung und Wichtigkeit. 



Es kommen weniger Kunden in die Gronauer Innenstadt - wegen der Baustelle.