Neuigkeiten

Neuigkeiten
19.09.2019, 06:00 Uhr
CDU-Stadtratsfraktion trifft ins Schwarze !
Vereinsschiessen beim Schützenverein
Am Mittwoch Abend war eine sechsköpfige Abordnung der CDU-Stadtratsfraktion beim Vereinsschiessen des Gronauer Schützenvereins, um ihr Können am Schießstand mit dem Luftgewehr unter Beweis zu stellen.
Die Abordnung der CDU-Stadtratsfraktion vor dem Gronauer Schützenhaus.
Am Mittwoch Abend gegen 19.00 Uhr fand sich eine Abordnung der CDU-Stadtratsfraktion im Schützenhaus des Gronauer Schützenverein ein. Denn im Rahmen des vom Schützenverein Gronau ausgerichteten Vereins-schiessen, bildete die CDU-Stadtratsfraktion zwei Teams und nahm am Vereinsschiessen teil. Im sehr gut besuchten Schützenhaus fanden sich an diesem Mittwoch Abend viele Familien, Vereine und Verbände ein, um ihr Können am Schiessstand unter Beweis zu stellen. So besteht ein Team aus jeweils drei Schützen, jeder Schütze hat 10 Schuß mit dem Luftgewehr aufgelegt. Da seitens der CDU-Fraktion sechs Mitglieder anwesend waren, konnte die CDU-Fraktion somit zwei Teams stellen am Mittwoch Abend: CDU I. und CDU II. .
Unter Anleitung der Mitglieder des Gronauer Schützenvereins versuchten die Kommunalpolitiker dann ihr Glück auf dem Schießstand. Anschließend gab es bei kühlen Getränken und belegten Brötchen noch einen gemütlichen Austausch mit den anderen Teams die an diesem Abend auch ihr Glück versucht hatten. Die Siegerehrung findet am Freitag den 08.11.2019 ab 19.00 Uhr im Gronauer Schützenhaus im Buschweg statt.



Für die CDU-Statdratsfraktion traten an (auf dem Bild von links nach rechts):
 
Henry Glenewinkel, Friedrich-Georg Block-Grupe, Cord Tenne, Lars Wedekind, Alexander Thamm und Dietmar Zimmer.