Neuigkeiten

Neuigkeiten
10.02.2019, 12:00 Uhr
Infostand auf dem Markt am Freitag war eine gelungene Aktion
Knapp 30 Karten in der Ideenbox/Wunschbox
Am Freitag Vormittag hatte der Ortsverband Gronau (Leine) um seinen Vorsitzenden Oliver Schmidt samt seines Stellvertreters Lars Wedekind in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.30 Uhr im Umfeld des Gronauer Wochenmarktes einen Infostand aufgebaut. 
Ideenbox / Kummerkasten für den Infostand auf dem Gronauer Markt !
In diesen gut 4,5 Stunden kamen die beiden Kommunalpolitiker der CDU aus dem Stadtrat mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. Dabei wurden so viele Themen angesprochen, dass man sie alle gar nicht nenen kann. Über zu wenig Rente, die Integrationspolitik, die Pflegepolitik und das schnelle Internet auf dem Land für alle Ortschaften. "Für uns war es wichtig mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, und dabei nicht aufdringlich zu sein. Was wir dann alles für interessante und auch teilweise sehr nachdenklich machende Gespräche hatten, dass hat unsere Idee auf den Markt zu gehen zu 100% bestätigt", so CDU-Ratsherr Lars Wedekind nach der Aktion auf dem Gronauer Wochenmarkt. "Wir hatten eine Ideenbox/Wunschbox aufgebaut, in der die Bürgerinnen und Bürger von uns vorbereitete Karten einwerfen konnten, um uns zu sagen was gut ist, und ob etwas fehlt bzw. was sie stört oder warum sie nicht in der Politik mitmachen wollen. Am Ende waren es knapp 30 Karten die wir im Rücklauf hatten, die wir nun in der Fraktion und im Ortsverband auswerten werden. Ich persönlich finde das die Aktion sehr gelungen ist, und wir diese ganz sicher bald wiederholen werden", so Lars Wedekind, der zusammen mit Oliver Schmidt, Günter Schulze und Sonja Skarba-Döring - sowie dem Duinger Ortsverbandsvorsitzenden Dirk Borovka einen interessanten Vormittag in der Gronauer Innenstadt hatte.  




Guter Zulauf auf dem Marktplatz bei der Ideenbox der CDU.

Foto: Kim Hüsing - LDZ - !