Schulausschuss und Stadtratsitzung vom Dienstag

Lars Wedekind am 05.09.2017 !
Lars Wedekind am 05.09.2017 !
Am Dienstag war Lars Wedekind von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr in der Schulausschusssitzung der Samtgemeinde Leinebergland in der Grundschule Duingen, und direkt im Anschluß dann von 19.00 Uhr bis 19.55 Uhr in der Stadtratssitzung in Gronau (Leine) im Eichsfelder Hof für die Bürger(innen) der Samtgemeinde Leinebergland und der Stadt Gronau (Leine) im Einsatz.

So waren im Schulausschuss unter anderem Gäste der Kreisverwaltung Hildesheim aus dem Schulamt, und vom RVHI - Regionalverkehr Hildesheim anwesend, die zur Problematik der Schülerbeförderung mit den Bussen Auskünfte und Erläuterungen gaben. "Sehr wichtig zu wissen warum es am Anfang des Schuljahres auf einigen Linien Probleme gab, ob zwischen Gronau und Alfeld oder zwischen Eime und Gronau. Jetzt scheint es ohne Probleme zu gehen, doch das zu Beginn des Schuljahres Kinder an der Bushaltestelle stehen bleiben mussten, da der Bus überfüllt war ist ein NO GO", so Lars Wedekind, der sich erfreut zeigte, dass es diese Probleme nun nicht mehr gibt. Ferner wurde eine Anfrage des Flecken Eime bezüglich der Nachnutzung des Grundschulgebäudes diskutiert, es wurde aber dazu kein Beschluß gefasst - sondern die Empfehlung ausgesprochen das genauer in den Fraktionen und im Jugendausschuß zu besprechen.
Im Stadtrat ging es dann direkt im Anschluß unter anderem um die Genehmigungen der Haushalte der Jahre 2014/15 für die Orte Betheln, Banteln und Rheden, und das Rechnungsergebnisses des Haushaltsjahres 2016 für die Stadt Gronau. "Da dieses Resultat vom Kämmerer der Stadtverwaltung eine sehr schlechte Schulnote bekam, und auch uns in der CDU-Fraktion diese Zahlen sehr zu denken gegeben haben, möchten wir einen Arbeitskreis Konsolidierung - ähnlich wie auf der Ebene der Samtgemeinde installieren. Leider wurde unser Antrag gestern Abend abgelehnt und zunächst zurück in die Fraktionen verwiesen. Wir denken die Zeit drängt und es wäre sehr wünschenswert auch JETZT schon für 2018 einzugreifen. Aber die SPD/WGL-Gruppe hat es mit ihrer Mehrheit leider in die Fraktionen zurück verwiesen. Wir werden da weiter dran bleiben, und auf die Dringlichkeit, das Tempo in der Angelegenheit und Ernsthaftigkeit dieses Themas aufzeigen", so CDU-Fraktionsvorsitzender Lars Wedekind der sich auch an seinem 42. Geburtstag politisch engagiert zeigte, und dafür von Bürgermeister Karl-Heinz Gieseler zu Beginn der Ratssitzung lobende Worte erhielt. Bereits am morgigen Donnerstag findet ab 19.00 Uhr die Sitzung des Samtgemeinderates der SG Leinebergland in Rheden in Ebelings Gaststätte statt.  

Nach oben