Neuigkeiten

Neuigkeiten
17.01.2019, 06:00 Uhr
Versammlung von Ratsmitgliedern aller Kreiskommunen
GROKO Hildesheim lädt zum KITA-Vertrag ein
Am Mittwoch Abend fand auf Einladung der CDU und SPD - Kreistagsfraktionen eine Versammlung für alle interessierten Ratsmitglieder aus den kreisangehörigen Kommunen im Landkreis Hildesheim zum KITA-Vertrag zur KITA-Vereinbarung im großen Sitzungssaal des Kreishauses statt.
Versammlung im Hildesheimer Kreishaus zum KITA-Vertrag
Dabei wurde den gut 100 Zuhörerinnen und Zuhören die alle in ihrer Funktion als Ratsmitglieder oder Kreistags - und Landtagsabgeordente zur Versammlung auf Einladung der beiden großen Fraktion des Kreistages von CDU und SPD gefolgt waren klar, dass vieles - vor allem im Detail - noch geklärt werden muss. "Es ist für mich als Ratsherr unverständlich, dass wir immer noch diskutieren was rein soll, und was wichtig ist, und das dass immer noch nicht klar ist. Leider ist so eine große Unsicherheit bei den vielen betroffenen Menschen - den Kindern, Eltern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den KITA´s und auch bei uns den Ratsmitgliedern vorhanden. Ich hoffe sehr im ersten Halbjahr 2019 auf eine abschließende Klärung und einen neuen Vertrag mit positivem Ausgang für alle die es betrifft - in unserer Samtgemeinde Leinebergland und im gesamten Landkreis Hildesheim. Denn eins sollten wir nie vergessen - unsere Kinder sind unsere Zukunft", so CDU - Ratsherr Lars Wedekind nach der Veranstaltung der Hildesheimer GROKO im großen Sitzungssaal des Kreishauses am Mittwoch Abend, die er zusammen mit seinen Ratskolleginnen und Kollegen Sabine Hermes, Dunja Urbisch, Sonja Skarba-Döring (alle CDU), sowie Joachim Grutzek und Siegfried Schmidt von der SPD parteiübergreifend besucht hat.